Christiane F.


25.09.2013

Christiane F. - Wir Kinder von Bahnhof Zoo

"Christiane F. - Wir Kinder von Bahnhof Zoo" war vor 35 Jahren ein sehr umstrittenes Buch. Jetzt erscheint die Autobiografie von Christiane Felscherinow. In ihrem Blog schreibt sie über Ihre Leben und über das Buch.

Eine ganze Generation SchülerInnen wurde in den 1980er-Jahren mit der Geschichte der drogenabhängigen Jugendlichen in der Hoffnung auf abschreckende Effekte konfrontiert. Die Glaubwürdigkeit dieser "Drogenaufklärung" litt aber erheblich unter den einseitigen Risikodarstellungen und der Doppelmoral.

Unterm Strich bleiben zwei Extreme über: Für die einen ist die Geschichte Abschreckung, für die anderen Werbung. Will man sich ernsthaft mit dem Thema Substanzen, Konsum oder Sucht auseinandersetzen, ist aber weder das eine noch das andere gut.