28.04.2021

Promillerechner: Nüchtern am Steuer

Erst seit 1998 gilt in Österreich die 0,5 Promillegrenze im Straßenverkehr. Bis in die 1950er-Jahre war das Fahren unter Alkoholeinfluss weitgehend akzeptiert. Erst dann begann das Umdenken in der Gesellschaft, wie die OÖN kürzlich in einem Artikel zum Thema Promillegrenzen berichteten. Unter 40-jährige seien demnach risikobewusster. Auch bei der Altersgruppe bis 30 Jahren ist die Zahl der der Unfälle durch Alkoholeinfluss am geringsten.

Die meisten alkoholbedingten Unfälle passieren am Wochenende. Wenngleich weitgehend Einigkeit darüber besteht, dass Fahren und Alkoholkonsum nicht zusammenpassen, kommt es immer wieder vor. Die Empfehlung sich bereits vor dem Weggehen Gedanken darüber zu machen, wie man wieder nach Hause kommt, liegt auf der Hand.

Mit dem Promillerechner des Fonds für Verkehrssicherheit Schweiz und der Stelle für Suchtprävention in Zürich kann man sich - online im Trockentraining sozusagen - verdeutlichen wie hoch der Promillewert im Blut über die Zeit hinweg sein kann.

Promillerechner: Nüchtern am Steuer

Drive Clean hier auf infodealer.at